Spendenübergabe nach der 42. Christbaumaktion der CDU Brühl/Rohrhof
Dienstag, den 23. Februar 2016 um 15:00 Uhr

Spendenübergabe nach der 42. Christbaumaktion der CDU Brühl-Rohrhof

„Bei unserer traditionellen Christbaumaktion ist es uns wenige Tage nach Dreikönig wieder gelungen, einen stattlichen Betrag zu sammeln. Das Geld geben wir nun an gemeinnützige Institutionen in unserer Gemeinde weiter, damit es den Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt“, begrüßte die CDU-Vorsitzende, Gemeinderätin Dr. Eva Gredel, im Rohrhofer Kindergarten Kleine Strolche zur Spendenübergabe von insgesamt 2.300 Euro und dankte allen Spendern sowie den vielen Helfern, unter ihnen auch dem CDU-Landtagskandidaten Thomas Birkenmaier, für deren tatkräftige Unterstützung beim Christbaumsammeln. Einen besonders herzlichen Dank richtete sie an den ebenfalls anwesenden Dr. Guido Beckmann, dessen Unternehmen „SUEZ Recycling and Recovery Germany“ es durch die Bereitstellung von drei Müllpresswägen zu verdanken war, dass die Aktion nach Absage eines bisherigen Partnerunternehmens auch 2016 stattfinden konnte.

Weiterlesen...
 
Im Drachenland
Sonntag, den 21. Februar 2016 um 21:01 Uhr

Gemeinsam mit Kindern besuchten CDU-Landtagskandidat Thomas Birkenmaier und die CDU Schwetzingen das Drachenland in Schwetzingen, wo die Gruppe von Inhaber Rainer Zimmermann begrüßt wurde. Während sich die Kinder im Drachenland austoben konnten, führte Zimmermann die Gruppe durch die verschiedenen Bereiche des Indoorspielplatzes. Dabei wurden auch aktuelle politische Themen diskutiert. „Als CDU wollen wir die Familien im Land bestmöglich unterstützen und stärken. Wir wollen keine Bevormundung, sondern Wahlfreiheit für Familien gerade auch bei der Kinderbetreuung ermöglichen. Vom Betreuungsgeld des Bundes haben in Baden-Württemberg 100.000 Familien profitiert. Deshalb wollen wir auch weiterhin junge Familien durch ein Familiengeld Baden-Württemberg unterstützen“, erklärte der CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Schwetzingen Thomas Birkenmaier.

Weiterlesen...
 
Chemisches Labor Piorr: Erstklassige Lebensmittelkontrolle vor Ort
Samstag, den 23. Januar 2016 um 22:39 Uhr

Landtagskandidat Thomas Birkenmaier besucht Neulußheimer Chemielabor

Landtagskandidat Thomas Birkenmaier besucht Neulußheimer Chemielabor

„Noch nie hatte die Lebensmittelkontrolle einen solch hohen Standard“, mit diesen Worten begann Claudia Piorr die Betriebsbesichtigung in ihrem Chemielabor. Nach zehn Jahren am neuen Standort „Am Sandbuckel“, informierte sich der CDU-Landtagskandidat Thomas Birkenmaier über die Entwicklung der Firma, die Lebensmittel, Kosmetik-und Bedarfsgegenstände testet. Die Inhaberin, Geschäftsführerin und Diplom-Chemikerin Claudia Piorr gab Auskunft über die letzten Jahre, in denen die Firma durch die Weltwirtschaftskrise eine schwierige Zeit durchleben musste. Von ca. 350 privaten Laboren, die im Jahr 2005 deutschlandweit in der Lebensmittelkontrolle tätig waren, bestehen zehn Jahre später nur noch ca. 50, das Chemische Labor Piorr ist eines davon. Mit Durchhaltevermögen und Innovation beschäftigt das Labor heute 12 Mitarbeiterinnen.

Weiterlesen...
 
CDU-Landtagskandidat Thomas Birkenmaier besuchte Oberbürgermeister Dieter Gummer
Donnerstag, den 14. Januar 2016 um 15:30 Uhr

CDU-Landtagskandidat Thomas Birkenmaier besuchte Oberbürgermeister Dieter Gummer

Gemeinsam mit Oberbürgermeister-Stellvertreter Fritz Rösch besuchte der für die CDU kandidierende Thomas Birkenmaier den Hockenheimer Oberbürgermeister und Kollegen im Kreistag, Dieter Gummer. Zunächst stand die Entwicklung der Stadt Hockenheim, insbesondere im innerörtlichen Bereich, aber auch im Gewerbegebiet „Talhaus“ im Fokus des Austauschs. Die Maßnahmen im innerörtlichen Bereich sind unübersehbar. Die Entwicklungen im Bereich Messplatz, die Umsetzung des seit über 10 Jahren betriebenen Hochwasserschutz- und Ökologieprojekts, der vollzogene Abriss des Kindergartens St. Josefs und der Neuaufbau der kreiseigenen Louise-Otto-Peters-Schule waren ebenso Inhalt wie die Fortentwicklung der Bebauung unmittelbar am Messplatz.

Weiterlesen...
 
Mainzer Erklärung verabschiedet
Samstag, den 09. Januar 2016 um 21:58 Uhr

Landtagskandidat Thomas Birkenmaier informiert aktuell

Der CDU-Bundesvorstand traf sich am 8./9. Januar in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz zur Jahresauftakt-Klausurtagung. Am Samstag hat das CDU-Führungsgremium die „Mainzer Erklärung“ mit dem Titel „Wettbewerbsfähigkeit. Zusammenhalt. Sicherheit. Unser 10-Punkte-Zukunftsplan für Deutschland.“ verabschiedet. Den vollständigen Beschluss finden Sie hier als Download. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte der Mainzer Erklärung finden Sie in dem ebenfalls als Anlage beigefügten Flugblatt.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2016_01_09_flugblatt_mainzer_erklaerung.pdf)Flugblatt Mainzer Erklärung[Januar 2016]302 Kb
Diese Datei herunterladen (2016_01_09_mainzer_erklaerung.pdf)Mainzer Erklärung[Januar 2016]222 Kb
Weiterlesen...